Nicola Ellinger

Meine Perspektive: GF in einem Familienunternehmen. Mein Weg: Erfahrung sammeln in 20 anderen Familienunternehmen.

Nach meinem BWL-Studium bin ich in das Familienunternehmen meiner Eltern eingestiegen. Dort habe ich früh Führungsverantwortung übernommen und eigene, sichtbare Ergebnisse erzielt.

Die Zusammenarbeit mit dem Team war erfüllend, die Lernkurve sehr steil. Dreieinhalb Jahre später habe ich mich allerdings nach neuen, bereichernden Impulsen und dem nächsten Entwicklungsschritt gesehnt. Da ich mich im Unternehmen meiner Eltern sehr stark einbringen und gestalten konnte, war es für mich keine ganz einfache Aufgabe, eine ähnlich reizvolle Tätigkeit zu finden. Und ich bin glücklich, dass mir dies mit SMP gelungen ist. In meinem aktuellen Mandat bin ich z.B. für die Restrukturierung des Vertriebs und den Turnaround einer der produzierenden Tochtergesellschaften verantwortlich. Zunächst während der Analyse bei der Erarbeitung des Konzepts und nun in der Umsetzung der mit dem Management des Kunden identifizierten Maßnahmen. Analytisch, anspruchsvoll und abwechslungsreich – so würde ich die Tätigkeit in der Beratung beschreiben. Als sich der Geschäftsführer bei einer Bankensitzung mit folgenden Worten bei uns bedankt hat, wusste ich, dass sich der Einsatz der vergangenen Monate gelohnt hat. „Vielen Dank an das Team von Struktur Management Partner für Ihre Leistung. Diese hohe Umsetzungsgeschwindigkeit hätten wir ohne Sie nicht erreicht.“ Heute kann ich sagen: ich habe eine mindestens genauso reizvolle Tätigkeit in der Beratung gefunden, wie ich sie in der Unternehmerrolle hatte. Wer hätte das gedacht.

  • Bei SMP seit: Juli 2016

  • Position: Senior Consultant

  • Ausbildung: Bachelor of Arts, Business Administration

  • Stärken: Vertrieb und Change Management

  • Socialize

Meine Tätigkeitsbereiche Nicola Ellinger, Senior Consultant

Vertriebsstrategie - 80%
Umsetzungsmanagement - 70%
Teambuilding - 80%

Nicola Ellinger

Senior Consultant | B.A. | geb. 1988

Schwerpunkte:

  • Realisierung von Turnaround-Konzepten
  • Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • International Management
  • Branchenschwerpunkte: Automotive, Maschinen- und Anlagenbau

Erfahrung:

  • Duales BWL-Studium, International Business
  • Rechte Hand des Indien-Verantwortlichen bei einem mittelständischen Industriegüterhersteller
  • Berufseinsätze in Indien, China und Singapur
  • Vertriebs- und Marketingleitung eines mittelständischen Unternehmens in der Turnaround-Situation