Lautsprecher gibt es schon genug. Ich sorge dafür, dass aus den Lautsprechern auch etwas herauskommt – Zahlen, Daten, Fakten z.B.

Christoph Hagemann, Senior Manager und Hochleistungsberater

Ganze Geschichte lesen

Wir bilden aus. Zum Geschäftsführer.

Wie wird man zum Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens? Zu jemandem, der mehrere hundert Mitarbeiter zu profitablem Wachstum antreibt? Und mit sicherer Hand durch Umbruchphasen führt?

Sicher ist, dass die dafür notwendigen Voraussetzungen nicht jeder mitbringt. Selbst diejenigen, die das Potenzial dazu haben, benötigen neben Leidenschaft in der Regel Jahrzehnte, um in diese Rolle hineinzuwachsen.

Unserer Erfahrung nach zu Unrecht. Mit gezielter Forderung und Förderung von Methodik, Kommunikation und Führung sowie dem ständigen Training im Grenzbereich vor Ort bei unseren Klienten geht das deutlich schneller: als Senior Manager übernehmen Sie nach nur 5 bis 7 Jahren bei uns interimistisch Führungspositionen mit Generalvollmacht oder die Rolle des Chief Restructuring Officers (CRO). Unsere Alumni nehmen regelmäßig schon mit Anfang 30 Geschäftsführungspositionen ein.

Unsere Methodik baut auf ein ganzheitliches und wertorientiertes Verständnis von Geschäftsmodellen auf und vertieft dann wesentliche Kompetenz-Module. Durch selbständige Erarbeitung, Präsentation und vor allem Umsetzung von Projekten entwickeln Sie sukzessive Ihre Fähigkeiten in Kommunikation und Führung. In vielen dieser Bereiche hat Struktur Management Partner eigene Analyse- und Umsetzungsmethoden entwickelt, deren Ergebnisse effektives Handeln innerhalb von wenigen Wochen ermöglichen.

Unser Beitrag beschränkt sich bei weitem nicht auf hübsche Konzeptpräsentationen. Es ist unser Anspruch, Unternehmen durch Umsetzung der konzeptionellen Maßnahmen vor Zerschlagung oder Liquidation zu bewahren. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im aktiven Change Management vor Ort bei unseren Klienten. Die größte Herausforderung ist es, integer zu bleiben, während unterschiedlichste Interessen an unseren Teams zerren: Geschäftsführung, Finanzierer, Betriebsräte und vor allem die Zeit - um nur einige zu nennen.

Wir fordern von unseren Mitarbeitern Charakterstärke und unterstützen sie durch Vertrauen, Respekt und Zusammenhalt im Team. Hierarchien pflegen wir hierbei nicht, sondern bauen auf agile Rollenverteilungen, um so unsere individuellen Stärken komplementär einsetzen zu können. Wir pflegen dabei eine offene und konstruktive Feedbackkultur und eine leistungs-, nicht anwesenheitsbezogene, Arbeitskultur und eine familiengerechte Einstellung. Und außerdem feiern wir unsere Erfolge – ehrlich und ausgelassen. Doch das lässt sich schwer beschreiben. Das kann man nur erleben.

Abseits der Arbeit steht bei unseren Mitarbeitern das Teilzeit-90 Modell hoch im Kurs, was stets für einen regen Zulauf an Urlaubsfotos, Buchveröffentlichungen und Promotionsfeiern sorgt. Unsere jungen Eltern nehmen gerne das Teilzeit-80 Modell in Anspruch und machen jedes Wochenende zu einem langen Wochenende. Darüber hinaus wohnen unsere Mitarbeiter, wo sie wollen. Da wir keine strikte Office-Friday Regel haben, müssen Sie sich nicht auf Köln festlegen, sondern können Ihren Wohnort flexibel gestalten – sei es Berlin, Amsterdam oder die Schwäbische Alb.

Wollen Sie mitmachen? Haben auch Sie das Zeug dazu? Dann bewerben Sie sich! – wir freuen uns auf Sie!

MehrWeniger Informationen

Wie das leben so spielt:
Ich freue mich auf mein zweites Kind – als Wirtschaftsingenieurin, CRO und Partnerin von SMP.

Monika Dussen, nach dem Diplom zu SMP, heute Teilzeit-Chefin

Ganze Geschichte lesen

Ihr Aufstieg

Wesentlicher Teil unseres Geschäftsmodells ist es, Top-Absolventen zu exzellenten Geschäftsführern zu entwickeln, die ihre Stärken einschätzen und in Teams einsetzen lernen – in Konzeption und Umsetzung von Turnarounds im gehobenen Mittelstand. Ihr persönliches Wachstum in Methodik, Kommunikation und Charakterstärke fordern und fördern wir in umfangreichen Schulungsprogrammen, auf Ihren Projekten und durch intensive Begleitung durch Ihren Paten. Wir orientieren uns hierbei an Ihrem Potenzial, Ihre Stärken so einzusetzen, dass eine außergewöhnliche Teamleistung entsteht. Dafür setzen wir auf eine stärkenorientierte Unternehmenskultur und vermeiden gezielt Ellenbogen, Frustration und unnötige Standzeiten.

Um Ihnen zu zeigen, dass wir es mit dem Fördern auch ernst meinen, finden Sie im Folgenden unsere Programme, mit denen wir Sie unterstützen, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen:

  • 20 Kompetenztrainings in den ersten vier Jahren zur Methodik (Steuerung komplexer Turnaround- und Wachstumssituationen), Kommunikation sowie Führung und Charakter
  • Individuelle Förderung von MBA und/oder Promotion an Top-Universitäten
  • Spezielle Fachausbildungen wie Chartered Financial Analyst (CFA)
  • Individuelle Trainings und Coachings im Rahmen externer Seminare, Kongresse und Fachmessen
  • Persönlichen Ausgleich durch unsere Teilzeit-Modelle: 90% für lange Urlaube und 80% für eine 4-Tage Woche (ab Team-Manager)
  • Buddy-Betreuung in den ersten 6 Monaten durch einen erfahrenen Kollegen (w/m) auf Team- oder Senior Manager Ebene
  • Patenbetreuung nach der Probezeit: Sie wählen unter den Partnern und Principalen Ihren Paten, der Ihre Entwicklung begleitet und fördert
  • Begleitung der Integrationsphase in der Probezeit: Wir stellen niemanden ein, bei dem wir Zweifel haben, ob er zu uns passt. Deshalb sehen wir es als unsere Verantwortung, Sie zum Erfolg zu führen. Folglich überlassen wir Ihren Einstieg nicht dem Zufall. Der Personalleiter steuert und begleitet Sie systematisch durch regelmäßige Feedbackgespräche und einen regen Informationsaustausch aller Beteiligten.

Die Programmbausteine sind kein Zufall, sondern spiegeln die aktive Entscheidung wider, eine Unternehmenskultur zu schaffen, die effektive Teamarbeit und persönliche Entwicklung ermöglicht und gleichzeitig Ihre individuellen Stärken, Potenziale und Wünsche berücksichtigt. Das ist unser Anspruch. Messen Sie uns daran.

Ihre Entwicklungsstufen:


BERATER:

Praktikant // Operative Projektunterstützung Consultant // Analytik und Konzeption von Kundenprojekten Senior Consultant // Teilprojektverantwortung und -umsetzung

MANAGER:

Project Manager // Eigenständiges, verantwortliches Projektmanagement und fachliche Vertiefung Manager // Management komplexer Projekte und Methodenexpertise Senior Manager // Ganzheitliches Management bis hin zur interimistischen Führungsverantwortung

PARTNER:

Principal // Zunehmend unternehmerische Entwicklungsstufe zum Partner Partner // Kundenprojekte und unternehmerische Entwicklung von Struktur Management Partner  Managing Partner // Kundenprojekte und unternehmerische Führung von Struktur Management Partner

Unsere Recruiting-Veranstaltungen

> Treffen Sie uns!